Zentrum Bären, Ostermundigen

Bestens erschlossen an einer Schlüsselstelle der aufstrebenden Berner Vorortsgemeinde entstehen mit der Überarbeitung der Ergebnisse der Testplanung von 2011 ein schlankes Hochhaus mit einer Höhe von 100 Metern, ein Sockelbau sowie ein freistehender Kubus. Zum neuen Bärenplatz hin orientieren sich Gastronomie- und Verkaufsflächen sowie Büro- und Dienstleistungsflächen. Im unteren Teil des Hochhauses ist ein Hotel vorgesehen, darüber befinden sich ein Panoramarestaurant und Wohnungen.

  • Nutzung

    1100 m² Ladenflächen, 1100 m² Gastronomie, 5900 m² Hotel, 2000 m² Büro / Dienstleistung, 17‘300 m² Wohnfläche, 220 Tiefgaragenplätze

  • Architektur

    Burkard Meyer Architekten BSA, Baden

  • Grundeigentümer

    Bären Ostermundigen AG, Ostermundigen; Modul Bern AG, Bern; Rudolf Remund, Ostermundigen

  • Ausführung

    offen

  • Marketing

    offen

  • Investitionsvolumen

    CHF 155 Mio.

  • Fertigstellung

    2021

  • Leistungen

    Entwicklung / Gesamtverantwortung