Zurück zur Übersicht

Heilpädagogisches Zentrum, Ibach

Das Neubauprojekt des Heilpädagogisches Zentrum Innerschwyz (HZI) in Ibach gewährleistet das Bildungs- und Therapieangebot für Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung. Das HZI wird als Tagesschule betrieben. Dies bedingt unter anderem einen Verpflegungsbereich mit entsprechender Ausstattung sowie Räume für Freizeit und Aufenthalt. Für die Schulleitung und die Verwaltung entstehen Büro- , Unterrichtsvorbereitungs-, Pausen- und Besprechungsräume mit den erforderlichen Infrastrukturflächen. In der Schulanlage und den verschiedenen Aussenräumen werden bis zu 70 Kinder und Jugendliche begleitet und unterstützt.

Nutzung
Schulgebäude mit 12 Klassen-Einheiten und 2 Kindergarten-Abteilungen
Architektur

Lussi + Partner AG

Bauherr

Hochbauamt Kanton Schwyz

Fläche

Grundstück 2‘896 m2, Bruttogeschoss 5‘615 m2, Gebäudevolumen 20‘700 m3

Investitionsvolumen

CHF 18 Mio.

Fertigstellung

Juli 2022

Leistungen

Entwicklung und Ausführung