Zurück zur Übersicht

CityGate, Basel

Östlich des Bahnhofs SBB Basel starteten im November 2001 die Planungsarbeiten zur Neunutzung des bislang der Milchverarbeitung dienenden Industriegeländes. Verschiedene Nutzungsüberlegungen und eine Marktanalyse stellten eine Entwicklung des Areals für Dienstleistungs- und Wohnnutzungen in den Vordergrund. Das Gelände wurde in vier Abschnitte unterteilt: Auf Baufeld C findet sich ein hauptsächlich für Büroräumlichkeiten genutztes Gebäude, während auf Baufeld D die Residenz Senevita Gellertblick Alters- und Pflegewohnungen anbietet. Auf dem Baufeld A entstand ein 10-geschossiges Gebäude mit 117 Mietwohnungen inklusive Gewerbeflächen, auf dem Baufeld B ein 12-geschossiges Wohn- und Gewerbegebäude mit 78 Wohnungen und ein Hotel mit 137 Zimmern.

Nutzung
Wohnen, Gewerbe, Hotel
Architektur

Morger Partner Architekten (Baufeld A) / SSA Architekten AG (Baufeld B)

Kunde

Patrimonium Asset Management (Baufeld A) / Patrimonium Swiss Real Estate Fund (Baufeld B)

Bauzeit

Mai 2018 bis Mai 2020 (Baufeld A) / Oktober 2018 bis September 2020 (Baufeld B)

Fertigstellung

2020

Leistungen
  • Entwicklung
  • Ausführung