Ziegelhöfen, Basel

Das Projekt Ziegelhöfen liegt am südwestlichen Stadtrand von Basel. Die Liegenschaft – Teil einer aus den 1930er Jahren stammenden Blockrandbebauung – wird durch einen Neubau für betreutes und begleitetes Wohnen ersetzt. Zielpublikum für den entstehenden Wohnkomplex sind psychisch beeinträchtigte Menschen (grösstenteils Frauen). Das soziale Wohnbauprojekt besteht aus zwei Nutzungseinheiten, welche ihren Bewohnerinnen jeweils auf ihre Situation ausgerichtete Unterstützung anbieten: «Haus Leonhard» mit 12 Wohneinheiten und «Wohncoaching Mobile» mit 13 1,5-Zimmer-Wohnungen. Zudem beherbergt der neue Komplex verschiedene gemeinschaftliche und administrative Räumlichkeiten.

  • Nutzung

    Begleitetes und betreutes Wohnen, 12 Wohneinheiten, 13 x 1,5-Zi-Wohnungen, Gemeinschaftsräumlichkeiten, administrative Räumlichkeiten

  • Architektur

    Stähelin Architekten AG, Basel

  • Grundeigentümer

    Mobile Basel, Basel

  • Bauherrschaft

    Impact Immobilien AG, Bern

  • Vermarktung

    Offen

  • Flächen

    Grundstück 1066 m²; Geschossfläche 1800 m²; Nettogeschossfläche 1574 m²; Gebäudevolumen 5475 m3

  • Investitionsvolumen

    CHF 5 Mio.

  • Bauzeit

    Januar 2019 bis Mai 2020 (voraussichtlich)

  • Fertigstellung

    2020 (voraussichtlich)

  • Leistungen

    Entwicklung, Planung und schlüsselfertige Erstellung des Bauvorhabens