Zentrumsüberbauung Bassersdorf, Bassersdorf

Bassersdorf hat einen lebendigen Ortskern erhalten. Zwischen zwei Wohn- und Ge-schäftshäusern liegt der neue Dorfplatz mit Pavillon und Wasserbecken. Wird dieses entleert, entsteht eine grosszügige Fläche für den Wochenmarkt und andere Veranstaltungen. Im Erdgeschoss befinden sich neben den Filialen von Migros und Coop zahlreiche weitere Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs, darüber liegen Mietwohnungen. Dachgärten schaffen fliessende Übergänge zwischen Aussen- und Innenraum. Diese grünen Oasen sind begehbar und laden die Bewohnerinnen und Bewohner der Anlage zum Verweilen und Beisammensein ein.

  • Nutzung

    Detailhandel (Baufeld A: 1200 m² Coop; Baufeld B: 1800 m² Migros), 6060 m² Wohnen (Baufeld A: 31 Mietwohnungen; Baufeld B: 40 Mietwohnungen), 254 Tiefgaragen-Parkplätze

  • Architektur

    meierpartner architekten eth sia ag

  • Investor

    Anlagestiftung Swiss Life (Baufeld A); Genossenschaft Migros Zürich (Baufeld B)

  • Ausführung

    HRS Real Estate AG

  • Entwicklung

    Halter AG, Entwicklungen

  • Vermarktung

    Halter Immobilien AG

  • Flächen

    Grundstücksfläche 10’670 m²

  • Investitionsvolumen

    CHF 50 Mio.

  • Fertigstellung

    2014 (Baufeld A) / 2015 (Baufeld B)