VanBaerle, Münchenstein

Das gut erschlossene, bisher industriell genutzte Gebiet zwischen Bahnhof und Dorfkern von Münchenstein wird sich in den kommenden Jahren zu einem attraktiven, urbanen Wohnquartier mit einem breiten Nutzungsspektrum und Zentrumsfunktionen wandeln. In der aufstrebenden Vorortgemeinde entstehen viele unterschiedliche Wohnungen, die durch Büro-, Gewerbe- und Verkaufsflächen für die Quartierversorgung ideal und spannend ergänzt werden.

  • Nutzung

    Mischnutzung mit einem hohen Anteil an Wohnungen, Büroflächen, Verkaufsflächen für die Quartierversorgung

  • Architektur

    jessenvollenweider architektur und Stauffer Rösch Landschaftsarchirekten, Basel; HHF Architekten und Bryum Landschaftsarchitekten, Basel; GWJ Architektur und David Bosshard Landschaftsarchitekten, Bern

  • Grundeigentümer

    Rietpark Immobilien AG, Zürich

  • Ausführung

    offen

  • Vermarktung

    offen

  • Flächen

    Grundstücksfläche 22'011 m²

  • Investitionsvolumen

    CHF 180 Mio.

  • Fertigstellung

    In mehreren Etappen von 2021 bis 2027

  • Leistungen

    Entwicklung / Gesamtverantwortung