Schwendistutz / Freiburgstrasse, Niederwangen

Die zwei rund 60-jährigen Liegenschaften werden einer Gesamtsanierung unterzogen. Der Grundriss der bestehenden Wohnungen wird nicht verändert und somit auch der Bestand von 44 Einheiten beibehalten. Eine bauliche Aufwertung erfahren ausschliesslich die Bäder und Küchen, zudem erhalten beide Gebäude eine wärmegedämmte Fassade, neue Fenster und eine neue Haustechnik. Der eigene Stromverbrauch wird künftig durch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach gewährleistet. Die Hälfte der Wohnungseinheiten bleiben während der Sanierung und Umbauphase weiterhin bewohnt, was eine besondere Logistik durch die Projektleitung und Hausverwaltung erfordert.

  • Nutzung

    Wohnen

  • Auftraggeber

    Credit Suisse Anlagestiftung, Zürich, vertreten durch Wincasa AG, Zürich

  • Bauzeit

    März 2018 bis November 2018

  • Leistungen

    Gesamtsanierung