RhyTech-Quartier, Neuhausen am Rheinfall

Der seit Oktober 2014 rechtskräftige Zonenplan ist das Resultat eines Studienwettbewerbs unter zehn renommierte Schweizer Architekturbüros. Die historische Produktionshalle wird zu Verkaufs-, Gastronomie- und Freizeitflächen mit vielfältigen Kulturangeboten umgenutzt und durch Neubauten mit Miet- und Eigentumswohnungen ergänzt. Zwei Hochhäuser sind weitherum sichtbares Zeichen der Wandlung des bisher abgeschotteten Industrie-Areals zu einem offenen und lebendigen Stadtteil.

  • Nutzung

    19'750 m² Wohnen (230 Wohnungen Miete / Eigentum), 350 m² Büro, 6300 m² Verkauf, 400 m² Gastro

  • Architektur

    Peter Märkli Architekt, Zürich

  • Grundeigentümer

    3A Technologie & Management AG (3ATM), Neuhausen a. R.

  • Ausführung

    offen

  • Marketing

    offen

  • Flächen

    18'700 m² (Gesamtareal 26'000 m²)

  • Investitionsvolumen

    CHF 180 Mio.

  • Fertigstellung

    2021

  • Leistungen

    • Entwicklung / Gesamtverantwortung
    • Facility Management Beratung