Stucki Thörishaus, Neuenegg

An bevorzugter Hanglage mit Südausrichtung und Fernsicht auf die Freiburger Alpen entstehen im Westen von Bern Eigentumswohnungen mit Penthouse-Charakter. Die terrassierte Anlage bietet hohe Aufenthaltsqualität – nicht zuletzt auch dank der grosszügigen, vor fremden Blicken geschützten privaten Aussenräumen.

So kombiniert die Siedlung die Vorzüge ländlicher Lage mit Nähe zu städtischen Angeboten – sowohl von Bern wie von Fribourg. Die 54 Einheiten mit 2½ bis 5½ Zimmern liegen kaum fünf Gehminuten vom S-Bahnhof; Bern erreicht man von hier aus in einer Viertelstunde. 

  • Nutzung

    53 Wohnungen auf rund 7400 m² GFo, 75 unterirdische Parkplätze

  • Architektur

    Viktor Burri Architekten ETH FH SIA, Thun

  • Investor

    offen

  • Grundeigentümer

    Halter AG, Entwicklungen, Bern

  • Vermarktung

    offen

  • Flächen

    Grundstücksfläche 7600 m²

  • Investitionsvolumen

    CHF 41 Mio.

  • Fertigstellung

    2022

  • Leistungen

    • Entwicklung / Gesamtverantwortung
    • Betriebskonzeption
    • Betriebsvorbereitung
    • Vermarktung Gewerbe