Spatenstich für den Hard Turm Park erfolgt

Zürich, 7. Juni 2010

Auf dem ehemaligen Hardturm-Areal wird gebaut: Heute Montagmorgen wurde im Rahmen einer kleinen Zeremonie der Spatenstich für die Überbauung Hard Turm Park vorgenommen: In einer ersten Etappe entsteht zwischen der Hochschule der Künste und dem geplanten Stadion Zürich eine Hofrandbebauung mit einem Hotel, gut 120 Mietwohnungen, Kindergarten und -krippeund Einkaufs- und Verpflegungsangeboten.

Seit Mitte Mai führt die Halter Generalunternehmung als Totalunternehmerin Vorbereitungsarbeiten wie Rodungen, Baupisteninstallationen und Elektroprovisorien aus. Heute Morgen wurde der offizielle Spatenstich mit den verschiedenen Projektbeteiligten und interessierten Medienschaffenden und Nachbarinnen und Nachbarn begangen. Die von den ADP Architekten entworfene Hofrandbebauung wird im Herbst 2012 fertig gestellt werden. Diese beherbergt das 25hours Hotel Zürich, mit welchem die 25hours Hotel Company den Markteintritt in die Schweiz feiert. Für den Innenausbau des Design-orientierten Boutique-Hotels konnte der renommierte Zürcher Designer Alfredo Häberli verpflichtet werden. Ausserdem entstehen im Blockrand gut 120 Mietwohnungen, welche ergänzt werden durch eine Kinderkrippe und einen Kindergarten, Einkaufsangebote (namentlich einen Convenience Store mit erweiterten Öffnungszeiten), ein Café und ein Restaurant. Als Investorin fungiert die Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG.

 

Auch die weitere Realisierung des Hard Turm Parks folgt dem Gestaltungsplan für das Hardturm-Areal: Bis 2015 entstehen weitere Gebäude mit gemischter Nutzung und vielen attraktive Wohnungen. Abgerundetwird das Gesamtprojekt durch grosszügig bemessene Grünräume und Aussenplätze, Fuss- und Velowege zur Verbindung von Limmat und künftigem Pfingstweidpark, und der ausgezeichneten Anbindung an den öffentlichen Verkehr: Ab Dezember 2011 verkehrt die neue Tramlinie Zürich West mit zwei Haltestellen direkt am Hard Turm Park. Damit ist der Zürcher Hauptbahnhof in weniger als 10 Minuten erreichbar; der Autobahnanschluss liegt ohnehin in unmittelbarer Nähe.

 

www.hardturmpark.ch