Archhöfe – Baustart mit Abbruch des Parkhauses

Winterthur/Zürich, 16.07.2010

Nun geht es los! Anfang August starten die Bauarbeiten auf dem Archareal in Winterthur. Mit dem Abbruch des Parkhauses fällt der Startschuss für die Realisierung der Überbauung Archhöfe beim Bahnhof Winterthur. Als Investorin fungiert die BVK, die Personalvorsorge des Kantons Zürich. Bezug des Neubaus ist im Frühling 2013.

„Wir versprachen den Baubeginn in diesem Sommer und dieses Versprechen haben wir gehalten“, sagte Markus Mettler, Vorsitzender der Gruppenleitung der Halter Unternehmungen, anlässlich der heutigen Medienorientierung im Winterthurer Forum für Architektur. Per Ende Juli kündigte die Stadt Winterthur das Nutzungsverhältnis mit der Parkhaus AG; heute unterzeichneten Stadt und Halter Unternehmungen mit der BVK die Landkaufverträge auf dem Notariat. Somit steht dem Baustart auf dem Archareal an bester Lage in Winterthurs Zentrum nichts mehr im Weg. Anfang August fahren die Bagger auf und beginnen mit dem Abbruch des Parkhauses Arch.

 

BVK als Investorin
Mit dem Verkauf des Archareals an einen Investor erfüllt Halter die Entwicklungsvereinbarung, welche sie mit der Stadt abgeschlossen hatte. Investieren wird die BVK, die Personalvorsorge des Kantons Zürich, die erfolgreich aus einem strukturierten Investorenbindungsprozess hervorging. Die BVK setzte sich in einem Konkurrenzverfahren gegen verschiedene weitere Investoren durch. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit der BVK einen renommierten Investor für das Projekt Archhöfe gewinnen konnten“, zeigte sich Markus Mettler erfreut. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Abgerundeter Nutzungsmix
Die Archhöfe entstehen auf dem Areal des Parkhauses Arch und des ehemaligen Volkshauses. Das Gebäude mit seiner innerstädtischen Nutzung ist als Blockrand konzipiert. Der abgerundete Nutzungsmix umfasst auf einer vermietbaren Fläche von rund 22'000 m2 70 Wohnungen in den oberen 4 Etagen, ein Bürogeschoss und ein dreigeschossiges Einkaufszentrum. Als Hauptmieterin wird die spanische Modekette Zara rund 1‘400 m2 Verkaufsflächen eröffnen – erstmals in Winterthur. Das Interesse an den Detailhandels- und Gastronomieflächen ist sehr gross. Details und Neuigkeiten zum Nutzungsmix wird Halter zu gegebener Zeit bekannt geben. Die Eröffnung der Archhöfe findet im Frühjahr 2013 statt.

 

www.archhoefe.ch