TU-Entwickler

Neue Potenziale für Nutzer, Investoren und Eigentümer

Das TU-Entwicklermodell basiert darauf, den Projektinitiator, also den Grundeigentümer oder Investor, bereits zu einem frühen Zeitpunkt in den Entwicklungsprozess einzubinden. Während der Investor die Marktrisiken übernimmt und Produkt, Benchmarks, Ertrag, Kosten und Standards vorgibt, geht der TU-Entwickler mit der Übernahme von Planungs- und Bewilligungsrisiken in die Vorleistung, trägt schliesslich vollumfänglich das Kostenrisiko für den Bau und gewährleistet die Qualität des Produkts.

TU-Entwicklermodell